Banner_0

Lernen im Zeichen der Digitalisierung

Virtueller Klassenraum, Tutorials, Webinare

Webinare/Virtuelle Klassenräume -
Lernen am eigenen Arbeitsplatz

In unseren Webinaren behandeln wir spezifische Themenaspekte und gehen auf ganz bestimmte Problemlösungen ein. Sie sind kein Teil einer Reihe, sondern als kurzweilige, separate Schulungseinheit zu verstehen.

Ähnlich wie in unseren virtuellen Klassenräumen kommunizieren die Teilnehmer auch hier untereinander mit digitalen Medien sowie Mikrofon und Webcam. Ab einer Anzahl von zwei Teilnehmern findet das Seminar statt.

Unser aktuelles
Seminarprogramm

sb aktuell

 

Beratung / Kontakt

Seminarteam
Sie haben Fragen zu Seminaren
oder zu einer Bestellung?
phone 0611 77840-00
 envelope2 seminare@ordix.de

WICHTIGE INFORMATIONEN - VORAUSSETZUNGEN

PERSÖNLICHER ACCOUNT/E-MAIL-ADRESSE

Ganz wichtig ist es, dass Sie bei der Buchung Ihre E-Mail-Adresse angeben, da darüber Ihr persönlicher Account zum Seminar sowie alle Infos zum Webinar versendet werden.

ZUGANGSDATEN FÜR EINEN KURS

Ihre Zugangsdaten für den Kurs werden Ihnen kurz vor Seminarbeginn per Email zugesandt.

Unser Tipp:

Besuchen Sie zum ersten Mal einen Online Kurs bei uns, macht es Sinn, ein paar Minuten vorher zu testen, ob alles funktioniert.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN - SYSTEMVORAUSSETZUNGEN

Empfohlene Hardwarevoraussetzungen
  • Mindestens Intel Pentium 4, AMD Athlon 64 oder gleichwertig
  • 2 GB Arbeitsspeicher
  • 128 MB Grafikspeicher (mindestens), Empfohlen werden 256 MB Grafikspeicher
  • Browser Mindest-Anforderung:
    • Windows 7 mit Servicepack 1 oder höher
    • Internet Explorer 8 oder höher
    • Firefox 12 oder höher
    • Safari 5 oder höher
    • Chrome 18 oder höher

Für die Sprachkommunikation
  • wird ein Headset oder
  • ein Mikrofon und Lautsprecher benötigt
Für die Videofunktionen
  • Es wird eine Kamera benötigt.
  • Der Client muss mit den Videocodierung und –decodierung-Standards H.264/MPEG-4 Teil 10 Advanced Video Coding umgehen können.
  • Die Kamera muss für die Nutzung im Betriebssystem freigeschaltet sein.
Bandbreite
  • Es empfielt sich eine möglichst hohe Bandbreite für die Verbindung zu haben.
  • Wenn Sie eine direkte LAN Verbindung nutzen können, sollten Sie dies tun anstatt WLAN zu nutzen.
  • Die notwendige Bandbreite unterliegt verschiedenen Einflussfaktoren.
  • Abhängig von der Sprach-/ Videoqualität liegt die typische Bandbreite zwischen 40 Kbps und 460 Kbps (bei besonders hohen Auflösungen (1920x1080 (16:9)) kann die Bandbreite auch über 4000 Kbps liegen).