Einführung in SELinux

In diesem Seminar werden Sie mit der Konfiguration und Administration von SELinux vertraut gemacht. SELinux ist eine Sicherheitsarchitektur und basiert auf Zugriffskontrollen im Sinne von MAC (Mandatory Access Control). Das Seminar basiert auf den Distributionen RHEL 7 bzw. CentOS 7 und benutzt die Targeted Policy.

Zielgruppe:

Systemadministratoren, Systembetreuer

Voraussetzung:

Gute Kenntnisse in den Unix-Grundlagen, grundlegende Kenntnisse der Linux-Systemadministration (distributionsunabhängig)

Ziele/Nutzen des Seminars:

Sie verstehen den Einsatz von SELinux und können SELinux konfigurieren und administrieren.

Inhalte:

  • Was ist SELinux?
  • Policies
  • Konzepte und Begriffe
  • SELinux ein/ausschalten
  • Logging/Auditing
  • Benutzerverwaltung
  • Booleans
  • Policy Module
  • Graphische Tools
  • Dokumentation
  • Installation

Termine:

Startdatum Enddatum Seminarort Preis * Teilnehmer Freie Plätze Buchung
17.08.2020 19.08.2020 Wiesbaden 1.490,00 €
09.11.2020 11.11.2020 Wiesbaden 1.490,00 €

* alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer