Apache Cassandra Administration

Die stets wachsenden Datenmengen der heutigen Zeit stellen große Herausforderungen an die IT-Infrastruktur dar. Die NoSQL-Datenbank Apache Cassandra wird somit immer wichtiger für viele Szenarien, in denen relationale Datenbanken an ihre Grenzen stoßen. In diesem Seminar lernen Sie wichtige administrative Tätigkeiten kennen, die für den Betrieb eines Apache-Cassandra-Clustersystems notwendig sind. Anhand von praxisnahen Übungen werden alle relevanten Administrationsaufgaben und die zugehörigen Kommandos und Werkzeuge geschult.

Zielgruppe:

Administratoren, Anwendungsentwickler, Systemintegratoren, IT-Architekten, IT-Consultants, Data Engineers

Voraussetzung:

Teilnahme am Seminar "Unix/Linux Grundlagen für Einsteiger" (BS-01) oder gleichwertige Kenntnisse

Ziele/Nutzen des Seminars:

  • Sie können eine Apache-Cassandra-Umgebung mit beliebig vielen Knoten installieren und verwalten.
  • Sie kennen die wichtigsten Werkzeuge, um die Cassandra-Umgebung stets in einem stabilen Zustand zu betreiben.
  • Sie sind in der Lage, Backups zu erstellen und diese im Ernstfall einzuspielen.
  • Sie sind in der Lage, zusammen mit Anwendungsentwicklern eine für die Anwendung geeignete Datenstruktur zu konzipieren.

Inhalte:

  • Überblick über NoSQL-Datenbanken und Apache Cassandra
  • Installation und Verwaltung von Cassandra-Knoten, Datacenter und Cluster
  • Grundlegende CQL-Befehle
  • Backup & Recovery von Daten
  • Verschiedene Administrationstools für regelmäßige Housekeeping- und Monitoring-Aktivitäten
  • Security-Einstellungen
  • Best Practice

Termine:

Startdatum Enddatum Seminarort Preis * Teilnehmer Freie Plätze Buchung
02.11.2020 04.11.2020 Wiesbaden 1.390,00 €
02.11.2020 04.11.2020 Online 1.390,00 €

* alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer

Andere Teilnehmer buchten auch: