Apache Kafka Grundlagen

Apache Kafka hat sich in den letzten Jahren zu einem Standard für die Verarbeitung von Datenströmen entwickelt. In diesem Seminar bekommen Sie einen Einblick darin, warum Apache Kafka so erfolgreich ist und Sie erhalten einen Einstieg in die Anwendung sowie in die Administration. Damit Ihnen der Produktiveinsatz gelingt, werden auch wichtige Themen wie Integration, Überwachung und Hochverfügbarkeit behandelt.

Zielgruppe:

Anwender, Administratoren

Voraussetzung:

Für die Übungen benötigen Sie grundlegende Linux Kenntnisse, wie sie zum Beispiel im Seminar "Unix/Linux Grundlagen für Einsteiger" (BS-01) vermittelt werden.

Ziele/Nutzen des Seminars:

  • Sie kennen Apache Kafka und die zugehörigen Komponenten.
  • Sie haben in Übungen erste Erfahrungen im Umgang mit Consumer/Producer gemacht.
  • Sie kennen den Aufbau einer Kafka-Umgebung und die wichtigsten Konfigurationsparameter.

Inhalte:

  • Einführung in Apache Kafka
  • Architektur
  • Hochverfügbarkeit
  • Skalierung
  • Betrieb
  • Integration
  • Monitoring
  • Software-Verteilung/Deployment
  • Kommerzielle Versionen
  • Fehlerszenarien

Termine:

Seminar­programm - einfach.gut.geschult.

Hier können Sie das aktuelle Seminarprogramm auch gerne herunterladen:

Download