Hadoop Administration

Hadoop geprägte Big-Data-Systemumgebungen zeichnen sich durch eine Vielzahl unterschiedlichster Komponenten aus, welche in Kombination die Realisierung vielfältigster Anwendungsfälle im Big-Data-Umfeld ermöglichen. Bedingt durch die damit verbundene heterogene Systemlandschaft ergibt sich, insbesondere im Rahmen der Administration, ein herausforderndes Tätigkeitsumfeld. Dieses Seminar vermittelt das notwendige Know-how zur Installation und Administration eines Hadoop-Clusters auf Basis der Cloudera-Distribution.

Zielgruppe:

Administratoren, System Integratoren, IT Architekten, IT Consultants, Data Engineers

Voraussetzung:

Teilnahme am Seminar "Unix/Linux Grundlagen für Einsteiger" (BS-01) oder gleichwertige Kenntnisse, Teilnahme am Seminar "Hadoop Grundlagen" (HADOOP-01) oder gleichwertige Kenntnisse

Ziele/Nutzen des Seminars:

  • Sie sind in der Lage, eigenständig ein Cloudera-basiertes Hadoop-Cluster zu installieren und zu administrieren.
  • Sie kennen typische Aufgaben und deren Lösungsmöglichkeiten eines Hadoop-Administrators.
  • Sie verstehen die Konzepte von Hochverfügbarkeit, Backup & Recovery und Monitoring sowie deren Umsetzung.

Inhalte:

  • Einführung in die allgemeinen Tätigkeiten eines Hadoop-Administrators
  • Installation eines Cloudera-basierten Hadoop Clusters
  • Administration zentraler Big Data Komponenten (Cloudera Manager, HDFS, YARN, Zookeeper, Hive, HBase, Kafka, Spark)
  • Konzepte zur Sicherstellung der Hochverfügbarkeit zentraler Cluster-Komponenten
  • Backup-&-Recovery-Strategien
  • Maßnahmen und Instrumente zur Überwachung des Clusterzustandes (Monitoring, Alerting, Logging)

Termine:

Startdatum Enddatum Seminarort Preis * Teilnehmer Freie Plätze Buchung
05.08.2020 07.08.2020 Wiesbaden 1.390,00 €
28.10.2020 30.10.2020 Online 1.390,00 €
09.12.2020 11.12.2020 Wiesbaden 1.390,00 €

* alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer