ms

Microsoft SQL Server

Administering a SQL Database Infrastructure - MOC 20764

MS-SQL-02

Dieses Seminar vermittelt das für die Administration und Wartung von Microsoft SQL Server 2016 Datenbankinfrastrukturen benötigte Wissen. Die Themen reichen von der Einrichtung des Zugriffs über Backup und Recovery bis hin zu Sicherheitsaspekten sowie dem Troubleshooting gängiger Probleme. Es beinhaltet die neuen Features des SQL Server 2016, aber auch alle wichtigen versionsunabhängigen Funktionen.

 

Zielgruppe:

Administratoren, Entwickler, Consultants

Voraussetzung:

Seminar "Querying Data with Transact-SQL" (MS-SQL-01) oder vergleichbare Kenntnisse, erste Erfahrungen mit relationalen Datenbanken

Ziele/Nutzen des Seminars:

  • Sie sind in der Lage eine MS SQL Server 2016 Datenbankinfrastruktur zu konfigurieren und zu administrieren.

Inhalte:

  • Authentifizierung und Autorisierung von Benutzern: Anmeldungen und Benutzer, Autorisierung über mehrere Server hinweg, teilweise eigenständige Datenbanken, Zuweisen von Server- und Datenbankrollen
  • Autorisierung von Benutzern für den Zugriff auf Ressourcen: Autorisierung des Benutzerzugriffs auf Objekte, Autorisierung von Benutzern für das Ausführen von
    Code, Konfiguration von Berechtigungen auf der Schemaebene
  • Schutz von Daten mit Verschlüsselung und Auditing
  • SQL Server-Wiederherstellungsmodelle und Backupstrategien: SQL Server-Transaktionsprotokoll, Backup von SQL Server-Datenbanken, Wiederherstellung von
    SQL Server-Datenbanken
  • Automatisierung der SQL-Server-Verwaltung: SQL Server Agent, Konfiguration der Sicherheit für SQL Server Agent, Überwachung von SQL Server mit Alarmen und
    Benachrichtigungen
  • Einführung in die Verwaltung von SQL Server mit PowerShell
  • Nachverfolgung des Zugriffs auf SQL Server mit Extended Events, Aufzeichnen der Aktivität mithilfe des SQL Server Profiler, Performanceverbesserung mit dem
    Database Engine Tuning Advisor, Arbeiten mit Tracing-Optionen
  • Überwachung des SQL Servers: Überwachung von Sperrvorgängen, Überwachung der Aktivität, Aufzeichnen und Verwalten von Performance-Daten, Analyse der gesammelten Performance-Daten, SQL Server Utility
  • Troubleshooting von SQL Server
  • Im- und Export von Daten: Übertragen von Daten auf/von SQL Server, Import und Export von Tabellendaten, Verwendung von BCP und BULK INSERT für den Datenimport
  • Hinweis: Die Seminarunterlagen werden in englischer Sprache geliefert. Das Seminar wird in deutscher Sprache gehalten.

Termine:

Startdatum Enddatum Seminarort Preis * Teilnehmer Freie Plätze Buchung
19.02.2018 23.02.2018 Wiesbaden

2.190,00 €

1.971,00 € Frühbucherpreis

11.06.2018 15.06.2018 Wiesbaden

2.190,00 €

1.971,00 € Frühbucherpreis

10.09.2018 14.09.2018 Wiesbaden

2.190,00 €

1.971,00 € Frühbucherpreis

26.11.2018 30.11.2018 Wiesbaden

2.190,00 €

1.971,00 € Frühbucherpreis

* alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer

Beratung / Kontakt

Seminarteam
Sie haben Fragen zu Seminaren
oder zu einer Bestellung?
phone 0611 77840-00
 envelope2 seminare@ordix.de