Oracle Spatial

In diesem Seminar lernen Sie die Speicherung und Verwaltung räumlicher Daten (Geodaten) in einer Oracle-Datenbank mit der Zusatzoption Oracle Spatial kennen. Die Besonderheiten und speziellen Herausforderungen bei der Verarbeitung räumlicher Daten werden dabei in vielen praktischen Beispielen und Übungen vermittelt.

Zielgruppe:

Programmierer und Software-Entwickler, die mit Geodaten arbeiten möchten

Voraussetzung:

Kenntnisse in SQL oder Teilnahme am Seminar "Oracle SQL" (DB-ORA-01)

Ziele/Nutzen des Seminars:

  • Sie können räumliche Daten in Oracle verwalten.
  • Sie können Spatial Indexes erstellen und optimieren.
  • Sie können räumliche Abfragen mittels Spatial Queries erstellen.

Inhalte:

  • Einführung: Anwendungsfälle, Besonderheiten, Geometrietypen, Vektor vs. Raster, Bezugssysteme, Topologien, Standards
  • Speicherung und Verarbeitung von Vektordaten
    > Der Datentyp SDO_GEOMETRY
    > Räumliche Indizes (Spatial Indexes)
    > Räumliche Abfragen (Spatial Queries)
    > Funktionen zum Bearbeiten von Geodaten
    > Import und Export
  • Überblick zusätzlicher Funktionen von Oracle Spatial (Geocoding, Oracle Spatial Studio, Oracle MapViewer, Oracle Georaster)
  • Demos und Übungen

Termine:

Startdatum Enddatum Seminarort Preis * Teilnehmer Freie Plätze Buchung
30.11.2020 02.12.2020 Online

1.490,00 €

1.341,00 € Frühbucherpreis

30.11.2020 02.12.2020 Wiesbaden

1.490,00 €

1.341,00 € Frühbucherpreis

* alle Preise zzgl. der gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer